Kaymer und Cejka im Olympia-Fieber

Schon morgen, am 10.08., beginnt um 12:30 Uhr die erste Runde des Golfturniers im Rahmen der olympischen Spiele. Dies ist das erste Mal seit 112 Jahren, dass Golf wieder bei den Spielen vertreten ist.

Entsprechend hoch sind die Erwartungen der Fans und auch Spieler und Veranstalter hoffen, auf diesem Weg den Golfsport noch beliebter zu machen.

Als deutsche Teilnehmer treten Martin Kaymer und Alex Cejka an. Namenhafte Gegner in ihren Gruppen garantieren einen anspruchsvollen Start. Kaymer wird mit Bubba Watson und Anirban Lahiri starten. Mit diesen hat er sowohl einen Star der US PGA Tour als auch einen sehr erfolgreichen Golfer der European Tour neben sich. Kaymer weiß um die Stärken seiner Kontrahenten, betont jedoch, dass er mit beiden schon gespielt hat und sich gut mit ihnen verstehe. Es sei natürlich wichtig, sich dennoch auf sein eigenes Spiel zu fokussieren, sagt der Deutsche. Wer im Endeffekt überzeugen kann, wird sich morgen um 14:14 Uhr deutscher Zeit entscheiden.

„Eine Mücke habe ich noch nicht gesehen!“

Die Unterbringung der Golfer im olympischen Dorf ist recht spartanisch. Das Wasser wird nicht immer warm und auch in Zweibettzimmern zu schlafen, dürfte nicht alltäglich für die Sportler sein. Kaymer nimmt es gelassen: „Die Schwierigkeit wird darin bestehen, die Balance zu finden, alles wahrzunehmen und sich dann auf den Wettkampf zu konzentrieren. [...] Ab Mittwoch, Donnerstag bist du dann wieder in deinem Turniermodus.“ Um diese kleine Eingewöhnungsphase zu haben, ist er extra ein paar Tage früher angereist. Einen Seitenhieb auf die vielen Absagen bekannter Golfer auf Grund des Zika-Virus konnte er sich jedoch nicht verkneifen: „Eine Mücke habe ich noch nicht gesehen!“

Alex Cejka beginnt in einer der letzten Gruppen um 15:36 Uhr deutscher Zeit. Mit ihm spielen Thorbjorn Olesen aus Dänemark und Ryan Fox aus Neuseeland um das Weiterkommen.

Termine Golfpark Rittergut Birkhof

birkhof 01 Mitglieder des Golfclubs Rittergut Birkhof und des Golf- & Countryclubs Velderhof können alle Anlagen seit dem 01.04.2017 nutzen.

Um die Partneranlagen nutzen zu können, benötiget jedes Mitglied zwingend einen GolfHochZehn-Anhänger mit gültiger Jahresmarke und einen gültigen Clubausweis von einem der regionalen Kooperationsclubs.

GolfHochZehn wünscht allen Mitgliedern viele tolle Runden!

Weiterlesen

Turnier - Ergebnisse

gh10 ergeb Unter folgendem Link können Sie alle Turnierergebnisse als PDF-Dokument downloaden.
(Ergebnisse.pdf)

Weiterlesen

TW 737 Eisen von HONMA

honma schlager Die japanische Golfschlägermanufaktur HONMA hat auf der größten Golfmesse der Welt, der PGA Merchandise Show 2017 in Orlando, die neuen Eisen der erfolgreichen Tour World Serie vorgestellt.

Weiterlesen

Deutschen Lochspielmeisterschaften 2017

Lochmeisterschaft Bei der ersten nationalen Meisterschaft des Jahres Ende April im Frankfurter Golf Club setzt sich Paula Kirner (Kiawah GC Riedstadt) als jüngste Teilnehmerin im Finale gegen Monika Hartl (GC am Reichswald) mit 1auf durch.

Weiterlesen

GOLFHOCHZEHN Wohnmobilreise

Wohnmobil Wie bereits in der letzten Ausgabe der „Albatros“ angekündigt, plant der Regionalverbund
GOLFHOCHZEHN in diesem Jahr eine Wohnmobilreise zu allen angeschlossenen Golfclubs.
Bei dieser Golf-Tournee kann jeder mitmachen, der ein Wohnmobil besitzt oder ausleihen möchte und Mitglied in einem der angeschlossenen Partnerclubs sind.

Weiterlesen

GOLFHOCHZEHN-GREENFEECARD

greenfeecard Sie sind VcG- oder Fernmitglied oder Gelegenheitsgolfer ohne feste Vereinsmitgliedschaft, dafür aber mit Platzreife? Dann haben Sie jetzt die außergewöhnliche Gelegenheit

Weiterlesen

GH10 - Gelungenes Abschlussturnier

Turnier LG Am 30. September fand bei ausgezeichnetem Wetter das Abschlussturnier „Lecker Golfen“ von Golfhochzehn auf dem Platz des GC Velbert-Gut   Kuhlendahl e.V. statt.

Weiterlesen

Kaymer dank Wildcard im Ryder Cup dabei

GHX 31.08.16 web
Das wichtigste Mannschaftsturnier im Golfsport ist der Ryder Cup. Martin Kaymer tritt für das europäische Team an, dank Wildcard.

Weiterlesen

FedEx Tour aus deutscher Sicht ein Reinfall

GHX 24.08 website

Die FedEx-Tour hat begonnen, doch die Teilnahme von Alex Cejka ist fraglich. Der deutsche Golfer leidet an einem eingeklemmten Nerv. Martin Kaymer ist bei dem Turnier gar nicht dabei.

Weiterlesen

Galvin Green ist offizieller Ausstatter des Ryder Cup Teams

Ryder Cup Golf house H2000xW1200 page 001

Galvin Green ist der offizielle Ausstatter für Oberbekleidung des Europäischen Teams, welches bei der 41. Auflage des Ryder Cup im Hazeltine National in Minnesota gegen die Amerikaner antreten wird. Die Marke ist daher Teil des wichtigsten Golf Teamwettbewerbs und eines der größten Eventhighlights in der gesamten Sportwelt.

Weiterlesen

Olympiastart der Frauen

 Fotolia 116236555 Subscription Monthly M

Für Martin Kaymer und Alex Cejka ist Olympia schon vorbei. Kaymer belegte in der Endrunde den 15. Platz. Cejka gelang nach einer mäßigen 3. Runde der 21. Platz. Gold sicherte sich der Brite Justin Rose, zwei Schläge dahinter landete Henrik Stenson aus Schweden. Immerhin noch Bronze sicherte sich der US-Amerikaner Matt Kuchar.

Weiterlesen

Kaymer und Cejka im Olympia-Fieber

Schon morgen, am 10.08., beginnt um 12:30 Uhr die erste Runde des Golfturniers im Rahmen der olympischen Spiele. Dies ist das erste Mal seit 112 Jahren, dass Golf wieder bei den Spielen vertreten ist.

Weiterlesen
Back to top