Die Urlaubsclubs

Als Mitglied in einem unserer GolfHochZehn-Partnerclubs spielen Sie auch im Urlaub greenfeefrei.
Zudem erhalten unsere Mitglieder attraktive Preisnachlässe in den angeschlossenen Hotels.

Wie das geht, erfahren Sie unter dem Menüpunkt "Wie funktioniert's?".

 

Golfclub Margarethenhof

Hoch über dem Teegernsee erwartet Sie ein Ort der Ruhe und der Gastlichkeit – sowie eine der schönsten Golfanlagen Deutschlands.

Rund um den Margarethenhof erstreckt sich ein weitgehend naturbelassener 18-Loch Golfplatz. Neben gepflegten Fairways, Biotopen, Wasserhindernissen und Bunkern bietet er in 950 Metern Höhe einen der höchstgelegenen Abschläge Deutschlands. Von hier aus genießen unsere Gäste einen unvergleichlichen Blick auf die Bergwelt. Bis nach München reicht bei klarem Wetter die Sicht. Ein Panomara, das Golfer aus der ganzen Welt begeistert und Nichtgolfern den Anlass gibt, den vielseitigen Sport im Grünen für sich zu entdecken.

Der Golfclub Margarethenhof zählt zu Europas besten Golfanlagen. Im Dezember 2014 wurde er in den elitären Kreis der „World of LeadingGolf Europe“ aufgenommen.

Weitere Infos zum Golfclub Margarethenhof erhalten Sie hier: www.margarethenhof.com

 

 

 

Golf- und Urlaubsparadies Bad Griesbach

Das Quellness Golf Resort Bad Griesbach – mitten im Rottal, einem der schönsten Landstriche Ostbayerns gelegen – ist mit fünf 18-Loch-Meisterschaftsplätzen und PGA Premium-Golfschule nicht nur Europas Golf Resort Nr.1, sondern bietet auch das ideale Umfeld für alle, die sich einmal nach Herzenslust verwöhnen lassen möchten: drei First Class-Hotels mit allen Annehmlichkeiten, darunter Thermalwasser exklusiv für die Hotelgäste im Haus und die legere Gastlichkeit von drei Gutshöfen, die mitten im Grünen – direkt an den Meisterschaftsplätzen gelegen – der optimale Ausgangspunkt nicht nur für Golfrunden, sondern auch für Wanderungen, Radtouren und Ausflüge in die Umgebung sind.

Kein Golf Resort in Europa hat mehr zu bieten. Auf einer Fläche von fast 1.000 Fußballfeldern sind 129 Golfbahnen angelegt, darunter die fünf bekannten 18-Loch-Meisterschaftsplätze Brunnwies, St. Wolfgang Golfplatz Uttlau, Axel Lange Generali Golfplatz Lederbach sowie der Beckenbauer- und Audi Golf Course in Penning, aber auch 9-Loch-Plätze für Einsteiger und sogar ein eigener Kindergolfplatz. Auch das Übungszentrum Golfodrom® mit 210 Abschlagplätzen (davon 109 überdacht und 21 beheizbar) und einer Kapazität von 500 Personen sucht seinesgleichen in Europa. Direkt angeschlossen an die großzügigen Übungsanlagen sind eine 6-Loch Anlage sowie drei 9-Loch-Plätze. Auf dem 9-Loch-Platz „Engled“ finden zahlreiche 9-Loch-Turniere statt – ideal für den Turniereinstieg, aber auch für Berufstätige mit wenig Zeit.

Unser Tipp: Vom 17. bis 20. August wird das Paul Lawrie Match Play auf dem Beckenbauer Golf Course ausgetragen. Bei einem Preisgeld von einer Million Euro werden 64 der führenden Spieler des „Race to Dubai“ im Lochspiel-Modus gegeneinander antreten. Warum also nicht die Möglichkeit nutzen, den eigenen Golfurlaub mit dem Besuch eines Profigolfturniers zu verbinden – vormittags selbst abschlagen, nachmittags einen Weltklassegolfer auf der Runde begleiten?

Weitere Infos zum Quellness Golf Resort Bad Griesbach erhalten Sie hier: www.quellness-golf.com

 

 

 

 

Golfpark Strelasund

Der Golfpark Strelasund
Golfen unterm Wind

 Zwischen Stralsund und Greifswald, im Herzen Vorpommerns, lädt Sie die 36-Loch Golfanlage mit Golf- und Wellnesshotel herzlich ein.

Die 18 Bahnen des Meisterschaftsplatzes „Mecklenburg-Vorpommern“ (PAR 72) spiegeln typische Landesteile Mecklenburg-Vorpommerns wieder (Rügen, Fischland-Darß-Zingst, Müritz...). So wird das Spielen des Platzes zu einer kleinen Reise durch Mecklenburg-Vorpommern.

Die 18 Bahnen des „Strelasund – Inselcourse“ (PAR 72) sind nach den Namen der Inseln und Halbinseln des Strelasundes (Hiddensee, Zudar, Greifswalder Oie,…) benannt. So machen Sie beim Spielen des Platzes eine kleine Kreuzfahrt durch den Strelasund.

Ein Clubhaus, von dessen Terrasse Sie einen wunderschönen Blick auf das Tee 1 oder das Inselgrün „Rügen“ der Bahn 18 haben, lädt zum Verweilen und Genießen ein.
Der angeschlossene „Landgasthof Frettwurst“ verwöhnt Sie mit einer frischen regionalen Küche und lädt mit Klara‘s großzügigem Tanzsaal und Rademachers‘ Festscheune zum Feiern ein.

Ein PAR 3 vom Golfplatz entfernt, liegt unser kleines, feines Golfhotel. Neben den 47 Zimmern können die Gäste hier einen großzügigen SPA-Bereich mit verschiedenen Saunen, einem Schwimmbad, Massage- und Kosmetikanwendungen genießen. 
Ein PAR 5 vom Platz entfernt kann man zwischen acht komfortabel eingerichteten Ferienwohnungen und acht modernen Apartments wählen.
Keine andere Golfanlage in Mecklenburg-Vorpommern lässt sich so schnell und einfach über das Autobahnnetz erreichen. Die in Süderholz gelegene Anlage liegt auf halber Strecke zwischen Rügen (30 km) und Usedom (55 km).

Nehmen Sie eine Weile Abschied vom hektischen Alltag. Lassen Sie sich im Golfpark Strelasund in eine Zeit hineinversetzen, als die Uhren noch bedeutend langsamer tickten. Das familiengeführte Haus lässt Ihren Aufenthalt in Kaschow zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Weitere Infos zum Golfpark Strelasund erhalten Sie hier: www.golfpark-strelasund.de

 

Back to top