Golfpark Strelasund

GC Varmert Logo new

Golfclub Varmert

Golfclub Grevenmühle

Golfclub Dreibäumen

Golfclub Velbert

Golfclub Schwarze Heide

margarethenhof logo

Golfclub Margarethenhof

logo schloss moyland

Land-Golf-Club Schloss Moyland

logo schloss haag

Golfclub Schloss Haag

logo quellness

Quellness Golf Resort Bad Griesbach

logo duvenhof 2

Golfclub Duvenhof - Willich

Wappen Wiesensee

Golfclub Wiesensee

GolfHochZehn-Cup: Finale in Velbert

 vierter gh10 cup

Mit 88 Teilnehmern konnte das vierte und letzte Turnier der Serie in diesem Jahr ausgetragen werden. Neben Preise für die Brutto- und Nettowertungen hätten besonders glückliche Spieler einen der wertvollen Hole-in-One-Preise gewinnen können.

Bei herbstlichen Temperaturen aber ansonsten besten Golf-Bedingungen konnte auf der Anlage vom Golfclub Velbert Gut Kuhlendahl das diesjährige Finale der GolfHochZehn-Cupserie ausgetragen werden. Die ersten drei Teile der jeweils einzeln gewerteten Serie hatten in Geldern, Ratingen (Grevenmühle) und Hückeswagen (Dreibäumen) stattgefunden. Das Besondere in diesem Jahr: Auf jedem Par-3-Loch der jeweiligen Plätze konnten neben den regulären Preisen auf den 18-Loch-Anlagen besondere Hole-in-One-Preise gewonnen werden, die einen Gesamtwert von über 500.000 Euro hatten. Auch wenn die potenziellen Gewinne den Ehrgeiz aller Spieler weckten, gelang niemandem dieser goldene Schlag. Nils Wormland, Präsident des Golfclubs Velbert, hob bei der Siegerehrung den Netzwerkcharakter von GolfHochZehn hervor. Aus nahezu allen angeschlossenen Clubs waren Golfer nach Velbert gekommen und ließen den Tag gemütlich beim Barbecue ausklingen.

 

Beim Finale in Velbert konnten in fünf Kategorien Preise abgeräumt werden. Die Bruttowertung der Herren gewann Jaro Szendryk (Velbert) vor Nils Reistel (Duvenhof) und Thore Schütz (Velbert), bei den Damen setzte sich Nina Birken (Mülheim) vor Katja Scharf-Hegeler (Grevenmühle) und Anne Despineux (Velbert) durch. Weitere Wertungen waren Netto A (bis Handicap 12,8) mit Udo Detmer (Grevenmühle) vor Uwe Lothar König (Velbert) und Bernd Schürenberg (Velbert), Netto B (1,9-20,2) mit Rolf Steffes (Grevenmühle) vor Burkhard Nolden und Michael Wieberneit (beide Velbert) sowie Netto C (ab 20,3) mit Florian Teichelkamp (Velbert) vor Stephan Simmet (Thürk) und Thorsten Dennewitz (Hamm-Gut Drechen). Für die Schläge „Nearest to the Pin“ wurden Katja Scharf-Hegeler und Peter Borowka (Velbert) geehrt, den „Longest Drive“ schafften Nina Birken und Nils Reistel.

 

Der Kooperationsverbund „GolfHochZehn“ wurde bereits 2012 von den Clubs Velbert, Grevenmühle und Dreibäumen (Hückeswagen) gegründet und ist seither stetig gewachsen. Inzwischen gehören der Gemeinschaft neben diesen Dreien auch noch die Clubs Duvenhof, Schwarze Heide Bottrop, Varmert (Kierspe), Schloss Haag (Geldern) und Schloss Moyland sowie die unter dem Label „GolfHochUrlaub“ kooperierenden Anlagen Quellness Golf Resort Bad Griesbach, Margarethenhof am Tegernsee, Strelasund (Süderholz) und Wiesensee (Westerburg) an. Der besondere Vorzug für Mitglieder der Clubs: Sie können mit dem Mitgliedsbeitrag ihres Heimatvereins auf allen Plätzen beitragsfrei und ohne zusätzliches Greenfee spielen. Sonderregelungen gelten diesbezüglich lediglich für die „GolfHochUrlaub“-Clubs. Durch die verschiedenen Courses ergibt sich für die Sportler deutlich mehr Abwechslungsreichtum im Spiel, neue Eindrücke können gewonnen und so die eigenen Fähigkeiten weiter ausgebaut werden. Außerdem ergeben sich neue Kontakte und sicherlich interessante Kommunikation mit Menschen außerhalb des eigenen Clublebens. An der Selbstständigkeit der Clubs ändert sich durch den Regionalverbund nichts.  „Außerdem ist es uns mit dieser nun stark gewachsenen Gemeinschaft möglich, Einkaufskraft zu bündeln, Fachwissen übergreifend einzusetzen und weitere gemeinsame Aktivitäten zu planen wie zum Beispiel gemeinsame Messestände auf den regionalen Golfmessen“, sagt Initiator Michael Ogger aus Velbert. Für viele Unternehmen ist der mitgliederstarke Verbund ebenfalls interessant geworden, sie bieten ihnen für Produkte und Dienstleistungen Sonderkonditionen an, die unter anderem auf der Website www.golfhochzehn.de eingesehen werden können.

 

 

Aktuelles

GolfHochZehn-Cup: Finale in Velbert

 vierter gh10 cup

Mit 88 Teilnehmern konnte das vierte und letzte Turnier der Serie in diesem Jahr ausgetragen werden. Neben Preise für die Brutto- und Nettowertungen hätten besonders glückliche Spieler einen der wertvollen Hole-in-One-Preise gewinnen können.

Weiterlesen

Großes GolfHochZehn-Abschlussturnier

 GH10 abschlussturnier

Am Mittwoch, den 3. Oktober, ist es soweit: Im Golfclub Velbert Gut Kuhlendahl findet der vierte - und damit letzte - GolfHochZehn-Cup in diesem Jahr statt. Noch gibt es freie Plätze, darum laden wir Sie herzlich zur Teilnahme ein!

Weiterlesen

GH10 Hole in one Trophy im Golfclub Dreibäumen

gh10 august cup

 Am Sonntag, den 19. August 2018, fand der August Cup als GolfHochZehn Hole-in-One Trophy im Golfclub Dreibäumen statt. 

Weiterlesen
Back to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok